Schritt für Schritt

Mitmachen geht ganz einfach :

Hier die Kurzversion für alle, die nicht mehr warten wollen :

  • Rufen Sie an 0241-51000824 ( auch AB ) und reservieren sie eine Einweisungszeit. Besonders an den Wochenenden sind wir schnell ausgebucht und können spontane Besucher dann nicht mehr einweisen.
  • Kinder/ Jugendliche unter 18 Jahren brauchen immer die Einverständniserklärung der Eltern. Onkel, Tanten, Nachbarn etc. können wir nicht unterschreiben lassen. Es genügt auch ein formloses Schreiben.
  • Kinder bis 11 Jahre dürfen nur in Begleitung kletternder Erwachsener klettern. Maximal drei Kinder pro Erwachnsenem.
  • Kommen Sie etwa 15 Minuten vor der Einweisung und melden sie sich an der Rezeption. Wer zu spät kommt muss mit Wartezeiten rechnen, oder kann unter Umständen gar nicht mehr klettern.
  • Bitte lassen sie die Wertsachen zu Hause wir haben keine  Schließfächer etc.
  • Man kann auch bei Regen klettern. Sollten sie reserviert haben und nicht kommen wollen, sagen sie unbedingt ab.
  • für Zuschauer ist der Kletterwald frei zugänglich
  • Buchungen sind verbindlich
  • Beachten sie bitte unsere Nutzungsbedingungen.

Und hier nochmal für alle mit mehr Zeit :

Rufen sie an und reservieren sie eine Einweisungszeit. Melden sie sich bitte spätestens 15 Minuten vor Beginn bei uns an der Rezeption.Wenn sie schon eher kommen möchten, kein Problem, schauen Sie sich erstmal in Ruhe um, zuschauen kostet nichts. Lesen Sie zunächst aufmerksam unsere Nutzungbedingungen und erklären Sie Ihr Einverständnis auf ausliegender Liste per Unterschrift . Für Alle unter 18 Jahren, die nicht von den Eltern begleitet werden, benötigen sie die Einverständniserklärung der Eltern.

Auch für die Verantwortlichen von Gruppen minderjähriger Teilnehmer (Lehrer, Jugendleiter, Eltern) liegt eine Einverständniserklärung zum downloaden bereit (Einverständniserklärung).

Kinder bis 11 Jahre dürfen nur in Begleitung Erwachsener klettern. Maximal drei Kinder pro Erwachnsenem.

Auch wenn sie pünktlich waren, kann es dennoch zu Wartezeiten kommen, denn…

Sicherheit geht vor

Lassen Sie sich die Sicherheitsausrüstung durch unser Sicherheitspersonal anpassen. Mit Handschuhen, einem Komplettgurt, einer Seilrolle und zwei Karabinern sind Sie für Ihre Klettertour bestens ausgerüstet. Damit nichts passieren kann, müssen Sie an einer Sicherheitseinweisung teilnehmen und natürlich die Kletterwaldregeln befolgen. Dann gehts auch schon los…

Erste Schritte

In einem der drei  Einweisungsparcours in 1-2 Meter Höhe wird das Kletter-ABC nochmals theoretisch erklärt und praktisch demonstriert. Dann machen Sie erste Schritte unter Aufsicht in Bodennähe selbst, so bekommen Sie ein erstes Gefühl fürs Klettern und werden sicherer für größere Höhen. Mit den Tipps und Tricks unserer Trainer können Sie dann nach einer kurzen Überprüfung die nächsten Herausforderungen meistern.Es geht zum…

Wipfelvergnügen

Entdecken Sie nun die unterschiedlichen Kletterwald-Parcours auf eigene Faust. Sie haben ganze 2,5 Stunden Zeit um den Wald auf abenteuerlichen oder einfach nur witzigen  Wegen von oben zu erleben. Wir empfehlen, leicht zu starten und von Parcours zu Parcours den Schwierigkeitsgrad zu steigern.

Weiteres

Unser Kletterwald besitzt einen der höchsten Bau- und Betriebsstandards überhaupt. Zu jeder Zeit sind die Kletterer doppelt gesichert und werden vom Sicherheitspersonal immer im Auge behalten.

Alle Ausrüstungsgegenstände und die gesamte Anlage werden täglich überprüft. Das Personal ist fachlich geschult und wird regelmäßig fortgebildet.

Schreibe einen Kommentar

Am Sonntag, den 24.09., sind wir leider schon ausgebucht. Aber gerne können Sie für einen anderen Tag eine Einweisungszeit reservieren!!! Am Sonntag, den 24.09., sind wir leider schon ausgebucht. Aber gerne können Sie für einen anderen Tag eine Einweisungszeit reservieren!!! Am Sonntag, den 24.09., sind wir leider schon ausgebucht. Aber gerne können Sie für einen anderen Tag eine Einweisungszeit reservieren!!! Am Sonntag, den 24.09., sind wir leider schon ausgebucht. Aber gerne können Sie für einen anderen Tag eine Einweisungszeit reservieren!!!